Nang Thong Beach
Bangsak Beach
Petra auf der Nang Thong Beach
Petra auf der Nang Thong Beach
Leuchtturm bei der Nang Thong Beach
Hauptstrasse Khao Lak
Bang Niang Market 
Bang Niang Market
Bang Niang Market
Polizeiboot 813
International Tsunami Museum
Petra vor den Polizeiboot
International Tsunami Museum     สวนอนุสรณ์สึนามิบ้านน้ำเค็ม    Das dramatische Ereignis vom 26. Dezember 2004, bei dem in ganz Thailand rund 5400 Menschen starben (Zahl der Vermissten: ca. 3000) ist lange nicht vergessen. An die Naturkatastrophe erinnert u. a. das Tsunami Museum am Highway 4 in Bang Niang. Die Exposition klärt in erster Linie über das nach dem Unglück installierte Tsunami-Frühwarnsystem auf. Unweit des Museums befindet sich auch eine Tsunami Gedenkstätte sowie das Polizeiboot 813, das von den Flutwellen etwa zwei Kilometer landeinwärts gespült wurde. Heute steht das graue Stahlboot als Denkmal an selber Stelle auf einer Wiese und zählt zu Khao Laks Sehenswürdigkeiten.
Thailand         ประเทศไทย Khao Lak - เขาหลัก 2012
PayPal Spenden Wenn Ihnen das Angebot von den Asiatischen Urlaubsgalerien gefallen hat, können Sie gerne mit einer beliebig großen Spende dazu beitragen, dass es dieses Angebot auch in Zukunft noch gibt. Jeder Euro ist dabei willkommen.
Alle Angaben ohne Gewähr! Aktualisiert am 09.01.2017 Copyright © by Oliver Urlandt
   Khao Lak เขาหลัก     Der Badeort in der Provinz Phang Nga rund eine Autostunde nördlich von Phuket zeichnet sich durch seine traumhaften, kilometerlangen Sandstrände aus. Gesäumt von Schatten spendenden Nadelbäumen, Kokospalmen und anderen tropischen Bäumen, laden die Strände Khao Laks zum Baden, Spazierengehen oder Erholen ein. Der urwüchsige Regenwald, der direkt hinter den Traumstränden beginnt, sorgt für milde und angenehme Temperaturen. Khao Lak zeichnet sich besonders durch seine Hotels und Resorts aus, die in ihrer Architektur bedächtig in die natürliche Landschaft eingepasst sind. Tropische Gartenanlagen und freistehende Bungalows, die zwischen den Bäumen stehen, fügen sich harmonisch in die Umgebung ein. Die Auswahl reicht vom kleinen Boutique Hotel bis hin zu internationalen Luxushotelketten, die jeden Wunsch erfüllen.
Asiatische Urlaubsbilder
  Bang Niang Market ตลาดบางเนียง   In Ban Bang Niang findet jeden Montag, Mittwoch und Samstag Nachmittag auf einer Wiese an der Abzweigung zum Strand ein Markt statt. Unter Palmblattdächern, Sonnenschirmen oder Plastikplanen werden alle Produkte des täglichen Bedarfs angeboten: Obst, Gemüse, Blumen, Kleidung, Haushaltsartikel... Sogar Stände mit frischen Fleischwaren, mit Fischen und Meeresfrüchten haben sich etabliert. Auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt: gebratene Hähnchenstücke in verschiedenen Variationen kosten 20 bis 30 Baht, eine Portion Klebereis dazu 5 Baht. Inzwischen ist dieser lokale Markt ein wahres Touristenziel geworden, welches sich in den letzten Jahren stark vergrößert hat, und wo sich auch mehrere kleine Bars etabliert haben. Die Verkäufer sind freundlich und fröhlich, die Preise nicht überhöht (außer an den Kleiderständen, wo man kräftig feilschen muss).
Petra auf der Nang Thong Beach